Tinktion

Tinktion
Tink|ti|on 〈f. 20Färbung [→ tingieren]

* * *

Tink|ti|on, die; -, -en [spätlat. tinctio = das Eintauchen] (Chemie selten): Färbung.

Universal-Lexikon. 2012.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tinktion — Tink|ti|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Chemie〉 Färbung [Etym.: → tingieren] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Tinktion — Tinktio̱n w; , en: Färbung (z. B. von Gewebeschnitten oder lebendem Gewebe bei Blutungen) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Tinktion — Tink|ti|on die; , en <aus spätlat. tinctio »das Eintauchen« zu lat. tingere, vgl. ↑tingieren> Färbung (Chem.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Tinktion — Tink|ti|on, die; , en <lateinisch> (Chemie Färbung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Mikroskopische Untersuchungen — Mikroskopische Untersuchungen. Mit der Tatsache, daß ein vollständiges Erkennen eines Naturkörpers erst durch die Aufschließung seines inneren Baues, d.i. durch das Studium seiner Elementarorgane und deren Entwicklung und durch die Feststellung… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Färbung — ↑Tinktion …   Das große Fremdwörterbuch

  • КОНГО-КРАСНЫЙ — (Kongorot), красно коричневая азокраска, легко растворимая в воде с красным цветом. Строение*. NaO3S.(NH2)Ci0H5.N:N<^> <(^j>N:N .Ci0H5(NH2).SO3Na. Водный раствор К. является индикатором на минеральные к ты, т. к. уже от их следов он… …   Большая медицинская энциклопедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”